Dobrac
Kloster Mutter der
Barmherzigkeit, Dobrac

Da kam ein Samariter und er sah ihn – und ging nicht vorüber…

In den Kranken und Verletzten erinnern wir uns ganz besonders an das Gleichnis vom unter die Räuber Gefallenen auf dem Weg von Jerusalem nach Jericho.

Das gesamte medizinische System ist korrupt, brutalisiert und lässt den Kranken einen Raub der Korruption und des brutalisierten Gesundheitssystems werden. Der Kranke ist letztlich zur lukrativen Geldquelle geworden. Ein entmenschlichtes Gesundheitssystem kennt keine Gnade mit den Bedürftigsten und ist Spiegel der Entseelung einer Gesellschaft.

SW_Dobrac_Nr_21.jpg

In diesen Situationen kommen die Menschen scharenweise zu uns und sehen uns oft genug als ihre einzige Hoffnung.
Wir versuchen, in unserer kleinen Ambulanz, bei unseren Krankenbesuchen und Begleitungen ins Hospital dieser kollektiven Kälte und Verarmung entgegen zu treten mit einem menschlichen, schonenden Umgang mit den Kranken. Wir verurteilen nicht, sehen aber das Ausmaß an Unmenschlichkeit und versuchen, das Erbarmen Gottes hier besonders zu leben.

SW_Dobrac_Nr_21.jpg

Die Aspekte unserer Gesundheitsversorgung umfassen:


  • Vermittlung von basismedizinischem Wissen
  • Gesundheitsvorsorge
  • Beratung bei allgemeinen und gesundheitlichen Problemen
  • Erste Hilfe Massnahmen
  • Wundversorgungen
  • Nachsorge und Operationen
  • Begleitung und Versorgung Krebskranker und palliativ Erkrankter
  • Sterbebegleitung