Unsere Klöster

-------------------------------
-------------------------------
Foerderverein
Magdalenastiftung
Gemeinschaft
Zur Vertiefung und Unterstützung des gemeinsamen Unterwegsseins finden jedes Jahr spezielle Einkehrtage 
für Oblaten statt. Zur Vertiefung und Unterstützung des gemeinsamen Unterwegsseins finden jedes Jahr spezielle Einkehrtage für Oblaten statt.
Seit November 2003 besteht ein Kreis von Oblaten und Oblatinnen, die mit der Schwe-
sterngemeinschaft und ihrer Spiritualität eng verbunden sind.

Oblate sein, bedeutet sich Gott ganz anzu-
bieten (lat. offere) in einem Leben nach dem Evangelium,
in Gebetsverbundenheit und gemeinsamen Unterwegssein mit Christus zum Vater in der Kraft des Heiligen Geistes.

Dieser Weg ist zwar jedem Christen durch das Evangelium vorgegeben. Doch die Oblaten möchten ihn gehen in der spirituellen Prägung und Begleitung unserer Ordensgemeinschaft.

(aus der Wegbegleitung für Oblaten)


Die persönliche Lebensentscheidung der Oblaten, sich der Spirituellen Weggemein-
schaft anzuschliessen, findet ihren Ausdruck in der Oblation, einem öffentlichen kirchlichen widerrufliches Versprechen.